Schlucktherapie

Die Schlucktherapie befasst sich mit Störungen beim Schluckvorgang.

 

 

-Dysphagien

funktionelles Problem beim Schluckvorgang

z.B. nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Hirnbluten, Hirntumor, Alzheimer, Demenz

 

-Saugschwächen

auch Trink- und Essprobleme im Säuglings- oder Kindesalter

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mechthild Runde